Generalversammlung für das Jahr 2021 wurde abgehalten

Coronabedingt jagt quasi eine Generalversammlung die nächste.

Nachdem erst im vergangenen Herbst die GV des Golfclubs Traunsee Kirchham für das Jahr 2020 abgehalten werden konnte, fand gestern jene für das Jahr 2021 statt, an der rund 40 Mitglieder teilnahmen. Den Berichten des Präsidenten, Matthias Hitzenberger, und des Sportwartes, Michi Ettl, folgte naturgemäß der unserer Schatzmeisterin, Margit Mairhuber.

 

Präsident Hitzenberger sprach im Zuge dieser Versammlung auch die unerwartete zusätzliche Belastung durch die massiv angestiegenen Energie- und Treibstoffpreise an. Diese werde man in nächster Zeit genau beobachten und falls unbedingt notwendig – so wie andere Clubs dies bereits beschlossen haben – entsprechende außerordentliche Maßnahmen ins Auge fassen. Matthias Hitzenberger wies in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass bereits ein Großteil der Mitglieder die im letzten Jahr beschlossene Umlage überwiesen hat, erneuerte aber auch seine Bitte an jene, die das noch nicht gemacht haben, dies zu erledigen. Besonderen Dank sprach unser Präsident einmal mehr jenen Mitgliedern aus, die bei den Aufräumeinsätzen nach den diversen heftigen Wetterereignissen der letzten Monate wieder einmal großen Zusammenhalt bewiesen haben.

 

Besonders interessant gestaltete sich sozusagen das „Inoffizium“ im Anschluss an die Generalversammlung: Hier wurden neue Modi für das heurige Matchplay (Anmeldung unter 07619 - 25760 oder unter martin.rauch@rauch-ft.com) erörtert und auch eine Adaptierung bzw. Auf- und Bewertung einzelner Turniere – vor allem Members Challenge – besprochen. Hierzu wird es kommende Woche ein Treffen geben, von dem wir Euch natürlich umgehend berichten werden. Ihr dürft aber gespannt sein.

 

Alles in allem wurde es wieder ein sehr gemütlicher Ausklang ganz nach Maß unseres geschätzten GC Traunsee Kirchham.

 

LG, Euer Tom Edtmeier

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen